Ausbaufacharbeiter/-in im Schwerpunkt Trockenbauarbeiten

 


Wir sind einer der größten Arbeitgeber der Region und mehrfach ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb. Als Unternehmen mit regionaler Verbundenheit setzen wir nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere Mitarbeiter ins Zentrum unseres Handelns. Um weiterhin die Nase vorn zu haben, gehen wir innovative Wege. Unser Ziel ist es, bis 2025 digitales Vorzeigeunternehmen zu werden – und Du kannst ein Teil davon werden!
Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildungsstelle in einem innovativen Unternehmen, hast Lust auf Zukunftsthemen und bist interessiert an Technik? Dann suchen wir genau Dich!


Unsere Berufsstarter von heute sind die Fachkräfte von morgen!

Wir rüsten uns für die Zukunft und schaffen dafür ein modernes und agiles Arbeitsumfeld. Mit einer guten technischen Ausstattung, offenen Raumkonzepten sowie flexiblen Arbeitsformen schaffen wir die Voraussetzungen für Deinen Arbeitsplatz der Zukunft.


Starte mit uns in Dein Berufsleben als: Ausbaufacharbeiter/-in im Schwerpunkt Trockenbauarbeiten

Zum 1. August 2020 suchen wir Dich für die zweijährige Ausbildung zum/zur Ausbaufacharbeiter/-in im Schwerpunkt Trockenbauarbeiten.


Das sind Deine Aufgaben:

Die NEW ist unterwegs in die Zukunft – und setzt dabei auch auf ein modernes Arbeitsumfeld. Diesen Wandel kannst Du als Ausbaufacharbeiter/-in im Schwerpunkt Trockenbauarbeiten aktiv mitgestalten. Die Ausbildungsinhalte sind vielfältig: Du richtest Baustellen ein, stellst Holzkonstruktionen und Stahlbetonbauteile her und baust Raum- und Bürotrennwände. Auch die Sanierung von Außenwänden gehört zu Deinen Aufgaben. Baue mit an der neuen Arbeitswelt der NEW!


Das erwarten wir von Dir:

Du bist ein Teamplayer und die Arbeit mit Menschen macht Dir Spaß. Technische Zusammenhänge und Aufgaben interessieren Dich.


Das bieten wir Dir:

  • Flexible Arbeitsformen
  • Eine moderne IT-technische (Arbeitsplatz-) Ausstattung- und Infrastruktur
  • Ein Mitarbeiter-Smartphone, das du auch privat nutzen darfst
  • 100 Euro Fahrtkostenzuschuss pauschal
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine überdurchschnittliche Vergütung und Urlaub auf Grundlage des Tarifvertrages TVAöD
  • Zahlreiche und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Digitales Lernen
  • Betriebsinterne Prüfungsvorbereitung
  • Weitere attraktive Sozialleistungen
  • Ein umfassendes Gesundheitsmanagement
  • Studienfahrt
  • Mitarbeiterevents